d
t
m

Abgeschlossene Projekte

Institutionelle und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit

In diesem Bereich geht es um soziale und institutionelle Herausforderungen der Mehrsprachigkeit in der schulischen Institution, der Arbeitswelt, kulturellen und politischen Institutionen sowie in Sprachenpolitik und Rechtswesen. Mittels eines soziologischen und anthropologischen Ansatzes sollen bestimmten Sprachen und ihren Sprecherinnen und Sprechern zugeschriebene Wertigkeiten, Machtgefüge zwischen Sprachgemeinschaften, soziale Ungleichheiten sowie die Auswirkungen der Globalisierung auf Sprachpraktiken untersucht werden.

Leitung: Prof. Dr. Alexandre Duchêne

Im Rahmen des Projekts werden drei ethnographische Feldstudien durchgeführt: an einer nichtstaatlichen Institution für Erwachsenenbildung, einem öffentlichen Spital und einem multinationalen...

Schweizerischer Nationalfonds, NFP 56 - Sprachenvielfalt und Sprachkompetenz in der Schweiz

Das Projekt untersucht aus...

Seiten