d
t
m

Evaluation des Sprachkursangebots in Fribourg

Dokumentenanalyse
Projektleitung:
Dauer: 
05.2020 bis 02.2021
Team:
Status: 
In Bearbeitung
Beschreibung: 

Nach einer positiven Bilanz des ersten Kantonalen Integrationsprogramms (KIP) beauftragte der Bund die Kantone mit dem zweiten KIP (Laufzeit 2018–2021). Vor dem Hintergrund, dass nicht alle Migrantinnen und Migranten die gleichen Bedürfnisse und Voraussetzungen für den Zweitspracherwerb mitbringen, soll das einschlägige Sprachkursangebot des Kantons Fribourg im Rahmen des zweiten KIP evaluiert werden. Auftraggeber des Projekts sind die Fachstelle Integration und das Sozialamt in Fribourg, die für die kantonale Freiburger Integrationspolitik zuständig sind. Die Evaluation verfolgt die folgenden Ziele: 

  • Darstellung von Herausforderungen und Optimierungsmöglichkeiten des Sprachkursangebots aufseiten der Trägerschaft (inkl. Kursleitende) 
  • Erkundung der Schnittstelle zwischen Kursleiter/innen und Kursträger sowie Kursträger und Auftraggeber 
  • Einschätzung der Zielerreichung aufseiten der Trägerschaft