d
t
m

Körperintegrierte Sprachdidaktik

Förderung der Selbststeuerungsfähigkeit an rätoromanischsprachigen Schulen
Bereich: 
Sprachen lehren und lernen, Sprachkompetenzen beurteilen und evaluieren
Projektleitung:
Dauer: 
01.2017 bis 12.2021
Team:
Status: 
In Bearbeitung
Beschreibung: 

Das Projekt setzt sich mit verbalen, ikonischen und präverbalen Interventionen zur Selbststeuerung in Lernprozessen auseinander. Ziel ist, zu erörtern, inwiefern Bedin­gungen für eine körperintegrierte Sprachdidaktik gege­ben sind, um schulischen Erfolg und das Wohlbefinden gleichermassen zu fördern. Dazu werden in der Praxis angewendete Intervention rätoromanischsprachiger Lehrpersonen aus allen Stufen der Volksschule und explizit vermittelte Strategien in Lehrmitteln untersucht. Die Resultate zeigen auch Chancen und Herausforderungen kleiner Gesamtschulen in der Peripherie.